Montag, 30. November 2009

Freie Weiden für alle!!



Heute startete unsere Aktion "Ohne Bildungn alles Doof"

Wir möchten mit der Aktion Schaf auf kreative Art und Weise das Bildungssystem auf den Arm nehmen. Es wird eine mehrtägige Performance der Schafe geben.

Phase 1:

Die Schafe symbolisieren die Mitglieder des Bildungssystens – Schüler_innen, Auszubildende, Studierende. Bevor sie in das immer enger werdende Korsett eines schlecht umgesetzten Bologna-Prozesses gequetscht wurden, konnten die Schafe noch frei und glücklich auf der Bildungswiese grasen, ihre persönlichen Bedürfnisse befriedigen und sich den Grashalm suchen den sie brauchen und selbst entscheiden ob sie zu einem „Leithammel“ werden möchten, sich eine eigene Wiese suchen oder Teil einer großen bunten Herde sein wollen.

Phase 2:

Danach werden die Schäfer_innen ihre Schäfchen Aufstellung nehmen lassen und unsere Bildungsschäfchen in Reih und Glied Aufstellung nehmen lassen und sie zu dem deformieren, was andere angeblich von Ihnen erwarten.

Kommentare:

  1. Schade, das die Resonanz so gering war.
    Reflektion und Mitbestimmung soll der Produktion von "Superschäfchen" anscheinend nicht mehr im Wege stehen.

    AntwortenLöschen

Kontakt der Streikenden Studierenden der BHT

  • Mail: unserebht@gmx.de